Rehau (Lkr. Hof): Vorfahrt missachtet – Drei Verletzte bei Unfall!

Am Sonntagnachmittag (6. September) kam es an Kreuzung der Rehauer Friedrich-Ebert-Straße / Gartenstraße zu einem folgenschweren Unfall. Dabei wurden drei Personen verletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 15.000 Euro.

Vorfahrt missachtet

Die 50-jährige Unfallverursacherin aus Wunsiedel fuhr mit ihrem Pkw von der Gartenstraße auf die Kreuzung der Friedrich-Ebert-Straße ein. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die dortige Ampelanlage auf Gelb geschaltet. Die Fahrerin nahm dabei einer 27-jährigen aus dem Landkreis Feucht die Vorfahrt.

Zwei Verletzte kamen ins Krankenhaus

Bei dem Zusammenstoß kippte der Fiat der 50-jährigen um und blieb auf dem Dach liegen. Der anrückende Rettungsdienst transportierte die Unfallverursacherin und ihre 24-jährige Beifahrerin in ein Krankenhaus. Leichte Verletzungen erlitt die 27-jährige Fahrerin des anderen Pkw.



Anzeige