Rehau (Lkr. Hof): Vorfahrt missachtet – Unfall auf der B289

Am frühen Nachmittag des gestrigen Sonntags (27. Oktober) wollte ein älterer Herr, der aus Wurlitz kam, nach links auf die B289 abbiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Pkw, der aus Rehau kam und es kam zur Kollision. Die beiden Fahrzeuginsassen kamen mit leichten Verletzungen davon, jedoch waren beide Pkw nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 7.000 Euro, zudem wurde der Unfallverursacher wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

 


 

 



Anzeige