© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Reundorf: Brennende Mülltonne verursacht 10.000 Euro Schaden!

Am Sonntagmittag (18. August) geriet im Frensdorfer Gemeindeteil Reundorf (Landkreis Bamberg) eine Mülltonne in Brand. Insgesamt entstand dabei ein Sachschaden von fast 10.000 Euro.

Vorbeifahrender alarmiert Feuerwehr

Ein 59-Jähriger befüllte seine in der Garage abgestellte Mülltonne mit heißer Asche, wodurch diese in Brand geriet. Das Feuer wurde zum Glück von einem vorbeifahrenden entdeckt, der sofort die Feuerwehr verständigte. Diese rückte mit mehreren Einsatzkräften an, konnte den Brand löschen und Schlimmeres verhindern. An der Garage und einem abgestellten Fahrrad entstand ein Sachschaden von circa 9.900 Euro.



Anzeige