Rödental (Lkr. Coburg): 14-Jährige wird vor eigener Haustür bedrängt

Wie die Kripo Coburg heute berichtet, kam es am Montagabend (28. Oktober) in Rödental zu einem Übergriff auf eine 14-Jährige. Die Jugendliche befand sich auf dem Heimweg, als sie vor ihrem eigenen Hauseingang in der Martin-Luther-Straße von hinten angegriffen und körperlich bedrängt wurde. Die Mutter des Teenagers befand sich zur Tatzeit im Haus und wurde schließlich auf den Vorfall aufmerksam, woraufhin der Täter unerkannt flüchtete.

Die Kriminalpolizei Coburg bittet für die Fahndung nach dem Täter nun  unter 09561 / 6450 um Hinweise aus der Bevölkerung.

 

Der unbekannte Mann wird vage wie folgt beschrieben:

  • etwa 30 Jahre alt
  • ungefähr 170 Zentimeter groß
  • leicht kräftige Statur
  • schwarzes Haar

 


 

 



Anzeige