© FFW Rödental

Rödental (Lkr. Coburg): Garagenbrand löst Großeinsatz aus

Am Freitagmittag (13. Juni) bemerkten Anwohner der Mecklenburger Straße in Rödental (Landkreis Coburg) in einem Garagenpark eine starke Rauchentwicklung aus einer Garage. Die Bewohner alarmierten daraufhin die Feuerwehr.

Die Freiweillige Feuerwehr Rödental sowie die Werkfeuerwehr Saint-Gobain rückten mit ihren Löschfahrzeugen an. In der Garage fanden die Einsatzkräfte ein brennendes Motorrad vor. Dieses wurde gelöscht, der weitere Inhalt der Garage gekühlt. Mit der Wärmebildkamera wurde vorsorglich das Dach und die angrenzenden Garagen kontrolliert. Hier wurden keine weiteren Gefahren registriert. Die Mecklenburger Straße wurde während des Einsatzes gesperrt.
Die austretenden Kraftstoffe des Motorrads wurden mit Ölbindemittel abgestreut. Verletzt wurde niemand. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

 





Anzeige