© Polizeipräsidium Oberfranken

Rödental (Lkr. Coburg): Kripo schnappt zwei Drogendealer

Am Mittwochnachmittag (18. Juni) klickten für einen 41-jährigen Mann aus dem Landkreis Coburg sowie einer 31-jährigen Frau aus dem Landkreis Sonneberg die Handschellen. Die beiden Drogendealer sitzen nun in Untersuchungshaft.

Wie die Polizei am heutigen Montag (23. Juni) mitteilte, kamen die Beamten durch umfangreiche Ermittlungen auf die Spur der beiden und nahmen den Mann in den Nachmittagsstunden des 18. Juni im  Stadtteil Weißenbrunn vorm Wald fest. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten mehrere Gramm Crystal zu Tage. Seine 31-jährige Komplizin nahmen die Beamten später in der Wohnung fest. Hier fanden die Ermittler eine größere Menge Marihuana, Haschisch sowie Crystal. Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten betrieb das Duo einen regen Handel mit den verschiedenen Drogen. Gegen beide wurde Haftbefehl erlassen. Die Zwei sitzen inzwischen in verschiedenen bayerischen Justizvollzugsanstalten ein. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Coburg und der Kriminalpolizei dauern an.

 



 



Anzeige