© TVO / Symbolbild

Rödental (Lkr. Coburg): Wer zündete die Mülltonnen an?

Am Mittwochabend wurden in Rödental (Landkreis Coburg) vier Mülltonnen in Brand gesteckt. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Tonnen in Oeslau und Rothenhof in Flammen

Der oder die Täter zündeten zunächst gegen 19:30 Uhr im Ortsteil Oeslau in der Unteren Eichgartenstraße und in der Martin-Luther-Straße jeweils eine Mülltonne an. Gegen 21:00 Uhr und 23:00 Uhr standen im Mühlwiesenweg des Ortsteils Rothenhof zwei weitere Abfallbehälter in Flammen.

Brandbeschleuniger benutzt

Nach ersten Erkenntnissen ist in allen Fällen von der Verwendung eines Brandbeschleunigers auszugehen. Eine konkrete Brandgefahr für die angrenzenden Wohngebäude bestand nicht. Für die Brände dürfte eine kleine Gruppe junger Leute verantwortlich sein. Einer davon hatte ein Fahrrad bei sich. Sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizeiinspektion Neustadt bei Coburg entgegen.

 



 



Anzeige