© Pixabay / Symbolbild

Rödental: Pöbel-Passant landet in der Zelle!

Ein 31-jähriger Mann wurde am Dienstag (04. Juni) in eine Arrestzelle eingeliefert, nachdem er in Rödental (Landkreis Coburg) mehrfach Passanten provozierte. Der Ruhestörer war bei seinen Taten deutlich alkoholisiert.

Rausch in der Ausnüchterungszelle ausgeschlafen

Eine Streifenbesatzung der Neustadter Polizei wurde am gestrigen Dienstagabend zu einer Streitigkeit in die Oeslauer Straße nach Rödental gerufen. Vor Ort trafen die Beamten auf den stark alkoholisierten 31-Jährigen fest. Obwohl der Mann kaum noch aufrecht stehen konnte, provozierte er mehrere Passanten. Da sich der Betrunkene nicht beruhigen ließ, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Seinen Rausch durfte der Mann dann in einer Ausnüchterungszelle ausschlafen.



Anzeige