Rotmainhalle Bayreuth: Verein strebt weiterhin Bürgerbegehren an

Der Verein „Rettet die Rotmainhalle“ strebt offenbar weiterhin ein Bürgerbegehren an. So ist die Liste mit knapp 7.700 Unterschriften nun der Verwaltung der Stadt Bayreuth übergeben worden. Der Verein will durch ein Bürgerentscheid den geplanten Umbau der Markthalle zur vorübergehenden Ersatzspielstätte für die Stadthalle verhindern.

Ausweichquartier für Bayreuther Wochenmarkt gesucht

Laut dem Vorsitzenden Arno Kröniger sei dadurch der Bayreuther Wochenmarkt in seinem Bestand gefährdet. Allerdings haben sich Stadt und die Händler bereits auf eine Lösung geeinigt, die auch von einem Großteil der Bayreuther Bürger akzeptiert wird.

La-Spezia-Platz soll ab Frühjahr 2016 den Wochenmarkt beheimaten

Als Ausweichquartier soll der Wochenmarkt ab Frühjahr 2016 auf dem La-Spezia-Platz und in der Schlossgalerie stattfinden. Die Stadt Bayreuth hat nun vier Wochen Zeit, die Unterschriftenlisten zu prüfen, dann muss der Stadtrat über die Rechtmäßigkeit eines Bürgerbegehrens entscheiden.

 

Unser Bericht über das Thema vom 17. September 2015:



Anzeige