Rüdiger Bormann verunglückt

Der Präsident der Universität Bayreuth, Professor Dr. Rüdiger Bormann, ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Bormann war am Sonntag Abend beim Joggen in Köln von einer Straßenbahn überrollt worden. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen, denen er noch am Unfallort erlag. Rüdiger Bormann wurde 60 Jahre alt.

Das Amt des Universitätspräsidenten in Bayreuth begleitete er seit 1. April 2009.



Anzeige