Sachsen-Anhalt: Biker aus dem Landreis Bamberg bei Unfall tödlich verunglückt

Am Montagnachmittag (18. Juni) starb ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Bamberg nach einem schweren Unfall auf der Bundesstraße B245 bei Schwanebeck (Landkreis Harz / Sachsen-Anhalt). Der 38-Jährige prallte mit einem Pkw zusammen.

Pkw-Fahrer übersieht entgegenkommenden Motorradfahrer

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei beabsichtige gegen 17:00 Uhr ein VW-Fahrer (29) aus Niedersachsen kurz vor Schwanebeck von der Bundesstraße nach links auf einen Feldweg abzubiegen. Hierbei missachtete er den aus Richtung Schwanebeck entgegenkommenden Motorradfahrer aus dem Landkreis Bamberg und es kam zur Kollision.

Biker am Unfallort verstorben

Der Biker stürzte und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Ein alarmiertes Rettungsteam konnte dem Mann nicht mehr helfen. Der Beifahrer (25) im Pkw wurde schwer verletzt. Er kam in ein naheliegendes Krankenhaus. Die Bundesstraße war für drei Stunden am Montagnachmittag voll gesperrt.



Anzeige