Sack Zement in Coburg geklaut

Eine Streife der Polizeiinspektion beobachtete am späten Donnerstagabend einen jungen Mann, der zu Fuß in der Grafengasse unterwegs war. Gegen 23.45 Uhr war der nächtliche Spaziergänger aufgefallen, weil er mit einem Sack Zement auf der Schulter unterwegs war. Als er den Streifenwagen erblickte, entledigte sich der 21-Jährige seiner schweren Last und versuchte unauffällig weiter zu gehen. Bei der Kontrolle gestand der Schüler den Uniformierten dann, dass er den Zement von der Baustelle in der Herrngasse gestohlen hatte.


 

Wegen Diebstahls wird er jetzt angezeigt.



Anzeige