© TVO / Archiv

Sandkerwa Bamberg: Gefährliche Körperverletzung am Eröffnungstag!

Im Großen und Ganzen verlief aus Sicht der Polizei der erste Tag der Sandkerwa in Bamberg friedlich. Negativer Höhepunkt war am Donnerstagabend (22. August) eine gefährliche Körperverletzung. Hierbei attackierte eine Gruppe von Jugendlichen einen 25-Jährigen, der im Anschluss mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

25-Jähriger wird zu Boden geschlagen

Der 25-Jährige aus dem Landkreis Bamberg rempelte zunächst eine Trio von männlichen Jugendlichen an. Einer von ihnen gab dem 25-Jährigen daraufhin einen Faustschlag, sodass er zu Boden ging. Laut Polizei soll ein weiterer Jugendlicher danach versucht haben, den am Boden Liegenden gegen seinen Kopf zu treten. Anschließend ergriffen die Jugendlichen die Flucht.

Fahndung bislang ohne Erfolg

Der 25-Jährige, der mit 1,5 Promille alkoholisiert war, erlitt durch die Attacke Prellungen im Gesicht. Von den eintreffenden Rettungskräften wurde er in das Klinikum Bamberg gebracht. Eine sofortige Fahndungsmaßnahme nach den unbekannten Jugendlichen verlief ohne Ergebnis.



Anzeige