© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Scheßlitz: Rettungssanitäterin (53) sorgt für Crash mit drei Fahrzeugen!

Eine Rettungssanitäterin (53) sorgte am Sonntagmittag (09. Februar) im Bereich des Parkplatzes eines Krankenhauses in Scheßlitz im Landkreis Bamberg für einen Unfall mit insgesamt drei Fahrzeugen. Die Frau übersah einen herannahenden Pkw, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Eine Person wurde verletzt. Es entstand einen Gesamtschaden von mehreren Zehntausend Euro.

Rettungssanitäterin übersieht 59-jährige Autofahrerin

Die 53-jährige Rettungssanitäterin rückte mit dem BRK-Fahrzeug ohne Blaulicht und ohne Martinshorn zu einem Einsatz aus. Sie fuhr aus dem Parkplatz des Krankenhauses in Richtung „Oberend“ und übersah die von links herannahende 59-Jährige mit ihrem Opel Astra. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

59-Jährige wird mit Wagen zehn Meter weiter gegen einen geparkten Pkw geschleudert

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Wagen der 59-Jährigen zehn Meter versetzt und prallte im Anschluss gegen einen geparkten Mercedes. Die 55-jährige Rettungssanitäterin erlitt leichte Verletzungen. An allen Unfallfahrzeugen entstand ein Schaden von 82.000 Euro.



Anzeige