© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Scheßlitz: Vorfahrt missachtet – 20.000 Euro Schaden

An der A70-Anschlussstelle Scheßlitz (Landkreis Bamberg) kam es am Samstagabend (25. Januar) zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Beteiligter verletzt wurde und ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro entstand.

Beide Pkw werden massiv beschädigt

Ein Skoda-Fahrer (64) übersah beim Auffahren von der Autobahn auf die Staatsstraße einem 57-jährigen BMW-Fahrer und nahm ihm die Vorfahrt. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge massiv beschädigt und mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der 57-Jährige wurde leicht verletzt zu einer weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.



Anzeige