© Bundespolizei / Archiv / Symbolfoto

Schirnding: 20 Gramm Crystal gesichert

Rund 20 Gramm Crystal stellten Selber Schleierfahnder bei einer Kontrolle am Donnerstag (08.12.) bei einem Trio aus Kulmbach sicher. Ein 29-Jähriger sitzt seit Freitag in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen in diesem Fall führen die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei Bayreuth.

Beamte kontrollieren Wagen

Bei der Kontrolle zogen die Selber Fahnder das Fahrzeug aus dem Zulassungsbereich Kulmbach aus dem Verkehr. Die zwei Männer und eine Frau kamen gerade über die Grenze aus der Tschechischen Republik. Bei der eingehenden Durchsuchung entdeckten die Beamten insgesamt rund 20 Gramm der gefährlichen Droge Crystal und stellten diese sicher.

Zwei Haftbefehle ausgestellt

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth erging am Freitag Haftbefehl gegen zwei der Festgenommenen. Ein 29-Jähriger sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Der Haftbefehl gegen seinen Komplizen wurde unter strengen Auflagen wieder außer Vollzug gesetzt. Die Ermittlungen der Spezialisten für Rauschgiftdelikte bei der Kripo und der Staatsanwaltschaft dauern an.



Anzeige