© Bundespolizei

Schirnding: Körperschmuggler an Grenze gestoppt

Schleierfahnder kontrollierten am Dienstagnachmittag am Grenzübergang Schirnding (Landkreis Wunsiedel) einen 47-Jährigen sowie seine 25 Jahre alte Begleiterin aus dem Raum Mittelfranken. Bei dem Paar stellten die Beamten die Todesdroge Crystal sicher. Gegen die Drogenschmuggler erging ein Haftbefehl.

Kontrolle bei der Einreise von Tschechien

Das Paar wurde im Zug von Tschechien nach Deutschland kontrolliert. Hierbei ergaben sich Hinweise auf einen Körperschmuggel. Im Zuge dessen kamen bei der jungen Frau einige Gramm Crystal zum Vorschein. Die Fahnder stellten das Rauschgift sicher und nahmen die Beiden fest.

Paar sitzt in Untersuchungshaft

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof ergingen am Mittwoch Haftbefehle gegen die zwei Mittelfranken. Zwischenzeitlich sitzt das Duo in Untersuchungshaft und wird sich wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz strafrechtlich verantworten müssen.



Anzeige