© Polizeipräsidium Oberfranken

Überfall in Schirnding: Kripo veröffentlicht Fahndungsfotos

Nach dem dreisten Überfall auf eine 51-jährige Frau in einem Wohnhaus in Schirnding (Landkreis Wunsiedel) am Freitag vergangener Woche (30. September) bitten die Ermittler der Kriminalpolizei Hof nun mit Hilfe von Fahndungsfotos um Hinweise auf die beiden Täter. Wir berichteten.

Räuber erbeuten persönliche Gegenstände und Bargeld

Die Räuber suchten am Freitag (30. September) - kurz vor 12:00 Uhr - das freistehende Anwesen am Ende des Rathsamer Weges in Richtung Grenzübergang auf und drangen in das Haus ein. Nachdem sie die 51-Jährige im Haus überwältigt und gefesselt hatten, erbeuteten die beiden Männer persönliche Gegenstände und mehrere hundert Euro Bargeld.

Täter flüchteten mit Wagen des Opfers

Außerdem fiel ihnen auch der Fahrzeugschlüssel für den vor dem Anwesen geparkten Wagen ihres Opfers in die Hände, mit dem sie unerkannt entkamen. Eine sofort eingeleitete, grenzüberschreitende Fahndung verlief zunächst ergebnislos.

Tschechische Polizei entdeckt gestohlenen Fiat

Am späten Freitagabend entdeckten tschechische Polizeibeamte den gestohlenen Fiat etwa acht Kilometer vom Tatort entfernt in Tschechien. Die Polizisten stellten den geparkten Wagen sicher, von den Räubern fehlte allerdings jede Spur.

Beschreibung der mutmaßlichen Täter

Im Rahmen der Ermittlungsarbeit konnten die Kriminalbeamten nun Bilder einer Überwachungskamera sichern, auf denen die zwei Räuber zu sehen sind. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hof unter der Telefonnummer 09281 / 704-0 entgegen. Die beiden Männer können wie folgt beschrieben werden:

Täter 1:

  • geschätzte 50 Jahre alt
  • etwa 185 Zentimeter groß und schlank
  • hat eine Glatze und einen grauen Kinnbart
  • bekleidet mit einer dunklen Hose, einem dunklen Anorak und Sandalen
  • hatte einen Rucksack dabei

Täter 2:

  • geschätzte 60 Jahre alt
  • etwa 175 Zentimeter groß und schlank
  • kurze graumelierte Haare und Drei-Tage-Bart
  • bekleidet mit einer blauen Latzhose, einer dunkelblauen Jacke und Turnschuhen
  • hatte einen schwarzen Rucksack dabei

(Fotos: Polizeipräsidium Oberfranken)



Anzeige