© Polizeipräsidium Oberfranken (Symbolfoto / Archiv)

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Drogen im Überraschungsei

Schleierfahndern aus Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) ging am Mittwochnachmittag (1. Oktober) ein Schmugglerpärchen aus dem Landkreis Tirschenreuth ins Netz. Die Beamten fanden bei dem Duo mehrere Gramm der gefährlichen Droge Crystal sowie Marihuana.

Gegen 14:35 Uhr kontrollierten die Beamten den 35-Jährigen und seine 24-jährige Begleiterin bei der Einreise aus Tschechien in einem Personenzug. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten bei dem Oberpfälzer mehrere Tütchen mit Crystal auf. Die Frau hatte zudem ein „Überraschungs-Ei“ im Gepäck, worin sich ein Gemisch aus Tabak und Marihuana befand. Die Kripo leitete gegen das Paar ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

 





Anzeige