© Bundespolizei

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Drogenschmugglerin festgenommen

Am Samstagmittag (25. April) versuchte eine 39-jährige Polin Marihuana im Zug über die Grenze von Tschechien nach Deutschland zu bringen. Eine gemeinsame Streife der Schleierfahnder aus Marktredwitz und der Bundespolizei Selb beendeten die Schmuggelfahrt und nahmen die Frau vorläufig fest.

Gegen 12:30 Uhr geriet die 39-Jährige im Zug aus der Tschechei in das Visier der Fahnder. Bei der anschließend durchgeführten Durchsuchung stellten die Fahnder weit über 30 Gramm Marihuana stellten in den Taschen der Frau sicher. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kripo Hof.

 



 



Anzeige