© Bundespolizeiinspektion Selb

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Stockdegen sichergestellt

Eine gemeinsame Streife der Polizeiinspektion Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) und der Bundespolizeiinspektion Selb stellte am Samstagabend (18. April) bei einem Mann aus Wertheim einen verbotenen Stockdegen sicher.

Der 40-Jährige kam mit seinem Fahrzeug aus dem tschechischen Cheb und befand sich auf dem Heimweg. Der im Kofferraum gelagerte verbotene Gegenstand sieht dem äußeren Anschein nach wie ein Gehstock aus. Er beinhaltet jedoch einen Degen, der mithilfe des Griffstückes aus dem Stock gezogen werden kann. Die Beamten stellten den Stockdegen sicher und den Waffenliebhaber erwartet ein Strafverfahren nach dem Waffengesetz

 



 



Anzeige