© Bundespolizeiinspektion Selb

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Thüringer mit Waffenarsenal unterwegs

Polizeibeamte zogen bereits am Mittwochnachmittag (2. Dezember) bei Schirnding (Landkreis Wunsiedel) einen jungen Mann aus Thüringen aus dem Verkehr. Er war in Tschechien auf Einkaufstour und erwarb dort zahlreiche verbotene Waffen.

Polizei findet mehrere verbotene Waffen

Der 25-Jährige wurde auf dem Rückweg aus Tschechien gestoppt. Bei der Kontrolle stießen die Beamten im Fahrzeugraum auf einen Schlagring, einen Teleskopschlagstock, zwei Elektroschocker und einem Einhandmesser.

Strafverfahren gegen den Thüringer eingeleitet

Da es sich nach dem Waffengesetz um verbotene Gegenstände handelt, stellten die Fahnder die Sachen sicher und leiteten gegen den jungen Mann aus Mühlhausen ein Strafverfahren ein.

 



Anzeige