© Bundespolizei

Schirnding: Mit Crystal im Körper über die Grenze

Crystal im niedrigen zweistelligen Grammbereich schmuggelte am Mittwochnachmittag (29. Mai) ein 35-Jähriger in seinem Körper von Tschechien nach Deutschland ein. Die Kriminalpolizei Hof kontrollierte den Mann bei Schirnding (Landkreis Wunsiedel) und ermittelt jetzt.

Crystal in Kondom verpackt im Körper versteckt

Kurz vor 14:00 Uhr kontrollierten Fahnder der Grenzpolizei Selb den Mann, der im Zug, von Eger kommend, in das Bundesgebiet einreiste. Dabei ergaben sich Hinweise darauf, dass er Rauschgift eingeschmuggelt haben könnte. Bei einer Durchsuchung entdeckten die Beamten zunächst keine illegalen Substanzen. Die Staatsanwaltschaft Hof erwirkte daraufhin beim Amtsgericht Hof die Anordnung einer körperlichen Untersuchung bei dem 35-Jährigen. Dabei kamen, in einem Kondom verpackt, mehrere Gramm Crystal zum Vorschein.

Marihuana in Wohnung des 35-Jährigen gefunden

Bei der Durchsuchung der Wohnung des Oberpfälzers entdeckten Polizisten zudem eine geringe Menge Marihuana. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt gegen den Mann wegen illegaler Einfuhr von Methamphetamin und des Besitzes von Marihuana.



Anzeige