Schlägerei in Bamberg sorgt für Rätselraten

Zu einer heftigen Schlägerei in der Bamberger Theresienstraße musste die Polizei ausrücken. Mehrere Personen waren daran beteiligt. Ein Zeuge beobachtete die Schlägerei und informierte die Polizei. Demnach schlugen vier unbekannte Täter auf zwei am Boden liegende Personen ein. Im weiteren Verlauf traten sie ihre Opfer auch mit Füßen. Beim Eintreffen der Polizei hatten sich alle Beteiligte bereits entfernt. Aufgrund der vorgefundenen Situation dürften die beiden Geschädigten nicht unerheblich verletzt sein.  Sowohl die Täter als auch die Geschädigten sind derzeit noch unbekannt. Das Alter der Opfer wurde mit 16 bis 20 Jahre geschätzt. Die vier männlichen Schläger sollen alle um die 20 Jahre alt gewesen sein. Einer aus der Gruppe hatte einen roten Pullover oder eine rote Jacke, welche eng anliegend war. Ein weiterer Täter wird als kräftig beschrieben. Er trug eine schwarze Jacke und eine zweifarbige Jogginghose mit einem Aufdruck. Hinweise zu den Tätern aber auch zu den Verletzten nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter 0951/9129-210 entgegen.



Anzeige