© TVO

Schleichender Zerfall: Die oberfränkischen Brücken bröseln!

Die Brücken in Bayern bröseln vor sich hin. So bilanzierte der Grünen-Fraktionschef Ludwig Hartmann eine Antwort auf seine schriftliche Anfrage an den Bayerischen Landtag zusammen. Das Staatsministerium des Inneren, für Bau und Verkehr antwortete dem Abgeordneten, dass im Freistaat derzeit 183 Brückenbauwerke unter staatlicher Baulast sanierungsbedürftig sind, sprich Zustandsnoten von 3,0 bis 4,0 aufweisen. In Oberfranken fallen 24 Bauwerke in diese Rubrik.

Hartmann: Marode Brücken lieber neu errichten

Hartmann wies in einer Presseerklärung darauf hin, dass es jedes Jahr doppelt so viele Sanierungsfälle wie reparierte Bauwerke in Bayern gibt. Im Rahmen der Antwort der Landesregierung kritisierte er zudem den extremen Wertverfall der bayerischen Straßenverkehrsinfrastruktur. „Wir müssen davon ausgehen, dass viele dieser Brücken in so miserablem Zustand sind, dass sie nur noch abgerissen und neu gebaut werden können“, so der Grünen-Politiker. Hartmann forderte anhand der Zahlen eine klare Strategie für die Sanierung der Staatsstraßen. „Dem Verfall unserer Verkehrsinfrastruktur dürfen wir nicht länger tatenlos zusehen“, so der Grünen-Fraktionschef im Bayerischen Landtag.

Oberfränkische Sanierungsfälle

In Oberfranken weisen derzeit 24 von insgesamt 541 Brückenbauwerke unter staatlicher Baulast eine Note von 3,0 bis 4,0 auf. Dies bedeutet, sie sind in einem nicht ausreichenden bis ungenügenden Zustand. Bis auf den Landkreis Kronach gibt es in allen oberfränkischen Landkreisen sanierungsbedürftige Brücken. Spitzenreiter ist hier der Landkreis Bamberg (6), gefolgt vom Landkreis Bayreuth (5) und den Landkreisen Hof und Wunsiedel (jeweils 4). Weiter enthalten sind auf der Liste zwei Brücken im Landkreis Kulmbach, sowie jeweils ein Bauwerk in den Landkreisen Coburg, Forchheim und Lichtenfels.

Das sind die sanierungsbedürftigen Brücken in Oberfranken

 Landkreis Bamberg:

  • Brücke St2281 über den Main in Hallstadt / Landkreis Bamberg / Baujahr: 1970
  • Brücke St2260 über Regnitz-Seitenk. in Hirschaid / Landkreis Bamberg / Baujahr: 1965
  • Brücke St2258 über GRW in Ebrach / Landkreis Bamberg / Baujahr: 1966
  • Brücke St2262 über Altbach in Reichmannsdorf / Landkreis Bamberg / Baujahr: 1955
  • Brücke St2260 über die Regnitz bei Sassanfahrt / Landkreis Bamberg / Baujahr: 1960
  • Brücke St2190 über den Pünzenbach in Straßgiech / Landkreis Bamberg / Baujahr: 1969

Landkreis Byreuth:

  • Brücke St2181 über die Fichtelnaab / Fichtelberg / Landkreis Bayreuth / Baujahr: 1900
  • Brücke St 2184 über den Aßbach / Freiahorn / Landkreis Bayreuth / Baujahr: 1935
  • Brücke St 2184 über Bahnlinie Kirchenlaibach / Landkreis Bayreuth / Baujahr: 1971
  • Brücke St2181 über die Fichtelnaab / Unterlind / Landkreis Bayreuth / Baujahr: 1955
  • Brücke St2181 über die Warme Steinach / Warmensteinach / Landkreis Bayreuth / Baujahr: 1900

Landkreis Coburg:

  • Brücke St 2206 über die Röden in Oeslau / Landkreis Coburg / Baujahr: 1977

Landkreis Forchheim:

  • Brücke St2240 über den Ebersbach in Dormitz / Landkreis Forchheim / Baujahr: 1924

Landkreis Hof:

  • Brücke St2196 über den Lohbach / Blechschmidtenhammer / Landkreis Hof / Baujahr: 1969
  • Brücke St2195 über die Stadtstraße/DB (Nibelungenbr.) in Helmbrechts / Landkreis Hof / Baujahr: 1959
  • Brücke St2195 über die Culmitz in Naila / Landkreis Hof / Baujahr: 1955
  • Brücke St2195 über die Selbitz in Volkmannsgrün / Landkreis Hof / Baujahr: 1954

Landkreis Kulmbach:

  • Brücke St2182 über den Streitmühlbach / Himmelkron / Landkreis Kulmbach / Baujahr: 1968
  • Brücke St2182 über die Schorgast / Kauerndorf / Landkreis Kulmbach / Baujahr: 1961

Landkreis Lichtenfels:

  • Brücke St2208 über die Rodach bei Redwitz / Landkreis Lichtenfels / Baujahr: 1977

Landkreis Wunsiedel:

  • Brücke St2178 über die Eger / Hohenberg / Landkreis Wunsiedel / Baujahr: 1963
  • Brücke St2177 über Bahnlinie in Marktredwitz / Landkreis Wunsiedel / Baujahr: 1971
  • Brücke St2180 über Bahnlinie in Röslau / Landkreis Wunsiedel / Baujahr: 1957
  • Brücke St2169 über die Kössein / Wölsau / Landkreis Wunsiedel / Baujahr: 1937

Instandsetzungen von Brücken im Jahr 2016

Im Jahr 2016 wurden in Oberfranken zwei Brücken unter staatlichen Baulast erneuert. Dies waren die Brücken über die Langenau in Schauberg (Tettau, Landkreis Kronach) und über die Rodach bei Redwitz (Landkreis Lichtenfels). Die Gesamtkosten betrugen 0,45 Millionen beziehungsweise 2,485 Millionen Euro.

Sanierungen im Jahr 2017 in Oberfranken

Laut Regierung von Oberfranken werden 2017 in Oberfranken insgesamt sechs Brückenbauwerke unter staatlicher Baulast erneuert.

  • Brücke St2197 über die DB bei Unteroberndorf / Breitengüßbach / Landkreis Bamberg / Kosten: 2,97 Mio. Euro
  • Brücke St2262 über den Altbach in Reichmannsdorf / Schlüsselfeld / Landkreis Bamberg / Kosten: 0,10 Mio. Euro
  • Brücke St2181 über die Fichtelnaab bei Oberlin / Mehlmeisel / Landkreis Bayreuth / Kosten: 0,50 Mio. Euro
  • Brücke St2240 über den Ebersabch bei Dormitz / Landkreis Forchheim / Kosten: 0,35 Mio. Euro
  • Brücke St2195 Selbitz-Brücke / Helmbrechts / Landkreis Hof / Kosten: 0,50 Mio. Euro
  • Brücke St2181 Streimühlbach-Brücke / Himmelkron / Landkreis Kulmbach / Kosten: 0,49 Mio. Euro

Die Gesamtsumme in diesem Jahr für die Erneuerungen der Brücken beträgt 4,91 Millionen Euro. Die Erneuerung bei Unteroberndorf (Landkreis Bamberg) wird durch die Deutsche Bahn durchgeführt. Der Freistaat beteiligt sich mit einem Kostenanteil von geschätzt 2,97 Millionen Euro.

 



Anzeige