© Bundespolizei

Unfall bei Schlüsselfeld: Fahranfänger im Pkw zu schnell unterwegs

Kurz vor dem Schlüsselfelder Ortsteil Obermelsendorf (Landkreis Bamberg) kam es am gestrigen Donnerstagnachmittag (19. September) zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahranfänger stieß mit seinem Pkw in einen entgegenkommenden Kleintransporter. Die hohe Geschwindigkeit des 18-Jährigen dürfte der Unfallgrund gewesen sein.

Seine erhöhte Geschwindigkeit verursacht den Unfall

Laut Polizeimeldung war der junge Fahrer, von Reichmannsdorf kommend, viel zu schnell unterwegs. Kurz vor Obermelsendorf geriet der Fahranfänger in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Hierbei prallte er mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammen.

Gesamtschaden von 15.000 Euro

Durch den Zusammenstoß wurde der 18-Jährige leicht verletzt. Der 43-jährige Fahrer des Kleintransporters kam mit dem Schrecken davon. Der Gesamtschaden des Unfalls belief sich auf rund 15.000 Euro.



Anzeige