© News5

Schlüsselfeld: Fahranfänger lebensgefährlich verletzt

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde am Dienstag (17. April) ein 18 Jahre alter Fahranfänger nach einem schrecklichen Verkehrsunfall bei Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei sucht nach einem wichtigen Zeugen.

Überholvorgang mit fatalen Folgen

Der junge Mann war am Nachmittag auf dem Weg von Reichmannsdorf nach Treppendorf. Im Bereich einer Kurve wollte der Fahranfänger einen anderem Pkw überholen. Infolge des Überholvorgangs kam der 18-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen Baum.

© News5
© News5
© News5

Feuerwehr muss 18-Jährigen befreien

Der Mann wurde eingeklemmt und musste von den hinzugerufenen Feuerwehren aus Burgebrach und Reichmannsdorf befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

 

Die Polizei sucht den Fahrzeugführer, der von dem Unfallfahrer überholt wurde, als wichtigen Zeugen zum Unfallhergang. Dieser möchte sich bitte bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter 0951/9129 -310 melden.



Anzeige