© News5 / Merzbach

Schlüsselfeld & Kersbach: Erneut Brände durch extreme Trockenheit!

Aufgrund der extremen Trockenheit kam es in Oberfranken erneut zu Flächenbränden. Am Mittwochnachmittag (11. Juli) mussten Einsatzkräfte zum Löschen eines Ackers bei Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) ausrücken - (Fotos). In den Abendstunden entstand ein Feuer in einem Wald, unweit des Forchheimer Stadtteils Kersbach.

Flammen zerstören zwei Hektar Fläche

Schlimmeres verhindern konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr bei Schlüsselfeld, als sie am gestrigen Nachmittag alarmiert wurden. Etwa zwei Hektar eines Ackers waren hier in Brand geraten. Laut News5 konnte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf einen angrenzenden Wald gerade noch verhindern.

40 Einsatzkräfte löschen Brandstellen

Gegen 21:30 Uhr wurde die örtliche Feuerwehr über einen Brand im Waldgebiet bei Kersbach informiert. Den rund 40 Einsatzkräften gelang es, die beiden kleinen Brandstellen rasch unter Kontrolle zu bringen. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Die Kripo Bamberg schließt bei dem Feuer eine Brandstiftung nicht aus und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 - 491.

 

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach


Anzeige