Schmierfinken am Hofer Hauptbahnhof unterwegs

Ziel von Schmiererei wurde am Mittwoch (26. Dezember) die Herrentoilette am Hauptbahnhof in Hof. Hier waren unbekannte Rowdys unterwegs und ließen ihrem Unmut freien Lauf. Dabei verunstalteten sie zwischen 17 und 23 Uhr großflächig mit roter Farbe mehrere Wandfliesen. Die zuständige Bundespolizeiinspektion Selb hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Ermittlungen der Selber Bundespolizei ist ein Schaden von mindestens 100 Euro entstanden. 

Das Bundespolizeirevier Hof bittet um Zeugenhinweise, Telefonnummer 09281 140029  -0.



Anzeige