© News5 / Merzbach

Schmölz: Fahranfänger kracht unter Sattelauflieger

Ein 18-jähriger Fahranfänger ist am Samstagnachmittag (11. Mai 2019) im Küpser Ortsteil Schmölz im Landkreis Kronach unter einen Sattelauflieger gekracht. Der junge Mann musste schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Vermutlich zu schnell unterwegs

Gegen 13.30 Uhr geriet der 18-Jährige nach einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und krachte unter den am Fahrbahnrand abgestellten Anhänger. Warum er die Kontrolle über seinen BMW verlor, ist noch nicht endgültig ermittelt, vermutlich war der junge Mann mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs.

Fahrer schwer, Beifahrer leicht verletzt

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Anschließend wurde er schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Im Fahrzeug befand sich außerdem ein 17-jähriger Beifahrer, er wurde leicht verletzt und konnte sich aus eigener Kraft befreien.

 



Anzeige