Schneeberg: Käufer mit Vision gesucht…

Es ist die wohl ausgefallenste Immobilie, die Oberfranken derzeit zu bieten hat. Der 1051 Meter hohe Schneeberg. Wer den Berg im Fichtelgebirge allerdings kaufen möchte, der muss sich beeilen. Denn am kommenden Freitag endet die Angebotsfrist. Das Areal, das einst militärisch genutzt wurde, soll dann zusammen mit dem Schneeberg-Turm einen neuen Besitzer bekommen. Bis jetzt haben sich zehn mögliche Käufer gemeldet. Deren Visionen vom künftigen Schneeberg zeigen wir ihnen in „Oberfranken Aktuell“ ab 18.00 Uhr.

 


 

 



Anzeige