© News5 / Fricke

Schneechaos in Hochfranken: Brucker Senke dicht!

In Hochfranken schneite es in der Nacht auf Mittwoch (04. Januar) sehr stark. Zusammen mit dem aufziehenden Sturm kam es zu starken Schneeverwehungen und demzufolge zu massiven Verkehrsbehinderungen. Auch der Winterdienst kam mit dem Räumen an manchen Orten kaum mehr nach.

Kein Durchkommen bei Bruck (Landkreis Hof)

An einigen Stellen im nördlichen Oberfranken stand der Verkehr komplett still, unter anderem auf der Staatsstraße 2692 bei Bruck (Landkreis Hof). In der berüchtigten „Brucker Senke“ lag der Schnee teilweise rund 20 Zentimeter auf der sonst vielbefahrenen Staatsstraße. Für einige Lastwagen- und Autofahrer war deshalb an dieser Stelle ihre Reise erst einmal unfreiwillig zu Ende. Die eingesetzte Polizeistreife konnte lediglich die unpassierbare Strecke absichern.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
Unkommentiertes Video aus der Nacht


Anzeige