© Torsten Cuck, TVO

Schney (Lkr. Lichtenfels): Schwerer Unfall auf glatter Straße

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montagmorgen (4. Januar) auf der Kreisstraße LIF 2. Hier war eine 19-Jährige mit ihrem VW von Michelau in Richtung Schney (Landkreis Lichtenfels) unterwegs. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit auf der schneeglatten Fahrbahn kam die junge Frau nach rechts von der Straße ab und prallte seitlich gegen einen Baum.

19-Jährige erleidet schwere Kopfverletzungen

Die 19-Jährige war bewusstlos und wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie musste von den Feuerwehren Hochstadt, Schney und Michelau mit der Rettungsschere befreit werden. Anschließend brachte sie der Rettungsdienst mit schweren Kopfverletzungen in das Klinikum nach Lichtenfels.

Kleinwagen nur noch Schrottwert

An ihrem Kleinwagen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 13.000 Euro. Laut Polizei schwebt die junge Frau nach einer Operation nicht mehr in Lebensgefahr.



Anzeige