Schney (Lkr. Lichtenfels): Motorradfahrer betrunken und bekifft unterwegs

Am späten Freitagabend wurde ein 33-jähriger Motorradfahrer auf der Ortsdurchfahrt von Schney von einer Polizeistreife kontrolliert, weil er zuvor in Schlangenlinien gefahren war. Schnell stellte sich heraus, dass er deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Zu allem Überfluss verlief auch noch ein Drogentest positiv auf die Einnahme  von Canabisprodukten. Da er keinen Alko-Test absolvieren konnte, muss jetzt die Auswertung einer Blutentnahme ans Tageslicht bringen, welche berauschenden Mittel er tatsächlich im Blut hatte. Seinen Führerschein darf er bis dahin behalten.



Anzeige