© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Schrinding: Alarmanlage schlägt Einbrecher in die Flucht

Ein Einbrecher löste am Sonntagabend (15. Januar) an einem Wohnhaus in der Friedrichstraße in Schirnding (Landkreis Wunsiedel) die Alarmanlage aus. Ohne Beute zu machen, musste der gescheiterte Täter von seinem Vorhaben ablassen und flüchten.

Nachbar entdeckt Einbruchspuren und alarmiert die Polizei

Die Bewohner eines Einfamilienhauses befanden sich gerade im Urlaub, als sie gegen 22:00 Uhr von ihrer Alarmanlage die Nachricht über einen Einbruch in ihr Haus erhielten. Der von ihnen verständigte Nachbar stellte daraufhin frische Einbruchsspuren an einem Fensterrahmen fest und verständigte die Polizei. Alarmierte Polizeistreifen durchsuchten sofort das Haus und leiteten eine Fahndung ein.

Augenzeugen beobachteten ein verdächtiges helles Auto

Vertrieben durch die Alarmanlage fehlt bislang jede Spur vom Täter. Er hinterließ am aufgehebelten Fenster einen Schaden von rund 200 Euro. Die Kripo Hof übernahm die weiteren Ermittlungen. Zeugen bemerkten gegen 22:00 Uhr ein helles Auto in der Friedrichstraße, das mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnte.

Die Kriminalpolizei Hof bittet um Hinweise:

  • Wer kann Hinweise zu dem hellen Fahrzeug geben?
  • Wem sind im Bereich der Friedrichstraße verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Hinweise geben, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 entgegen.



Anzeige