© Polizei

Schwarzenbach am Wald: Schwerer Verkehrsunfall – Kleinkind an Bord

Einen Schutzengel hatten die Insassen zweier Pkw Donnerstagnachmittag (30. Juli) auf der B173 zwischen Schwarzenbach am Wald und Naila (Landkreis Hof). Durch einen missglückten Überholvorgnag kam es zu einer Koillision zwischen den beiden Autos. Wie durch ein Wunder wurde niemand ernsthaft verletzt.

Autofahrerin will Holztransporter überholen und übersieht entgegenkommendes Auto 

Eine 25-jährige Autofahrerin aus Nürnberg war mit ihrem 53-jährigen Beifahrer auf der B173 bei Schwarzenbach am Wald unterwegs und überholte einen Holztransporter. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 71-jährigen Pkw-Fahrer, der ein fünfjähriges Kleinkind an Bord hatte. Wie ein Wunder wurden alle Unfallbeteiligten nur leicht verletzt, das Kleinkind hatte augenscheinlich keine Verletzungen. Der Gesamtschaden der nicht mehr fahrtüchtigen Fahrzeuge, die abgeschleppt werden mussten, beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

© Polizei


Anzeige