© TVO

Schwarzenbach an der Saale: Unfall mit mehreren Verletzten

Am Donnerstagnachmittag kam es im Bereich von Schwarzenbach an der Saale (HO) zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Zusätzlich entstand bei der Kollision zweier Pkw ein Schaden in fünfstelliger Höhe.

Unfall beim Abbiegen

Vom Baumersreuth kommend, übersah ein Pkw-Fahrer (20) beim Abbiegen auf die Staatsstraße 2177 den gegnerischen Verkehr. Dadurch kam es zum Zusammenprall mit einem BMW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser in ein angrenzendes Maisfeld geschleudert. Der Beifahrer im BMW wurde bei der Kollision eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er wurde ebenso schwer verletzt, wie der Unfallverursacher. Der 31-jährige BMW-Fahrer kam mit leichteren Verletzungen davon.

Staatsstraße kurzzeitig gesperrt

An beiden Pkw entstand ein Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe betrug laut Polizei schätzungsweise 40.000 Euro. Zur Unfallaufnahme, der Bergung der Verletzten und der Reinigung der Straße kam es vor Ort zu einer kurzfristigen Vollsperrung.



Anzeige