Schwarzenbach/S.: Küchenbrand in Einfamilienhaus

Am Mittwochnachmittag (23. Mai) kam es in der Lindenstraße zu einem Einsatz der Feuerwehr. Gegen 14:00 Uhr brach in der Küche eines Einfamilienhauses ein Feuer aus. Der Eigentümer versuchte noch die Flammen die löschen, schaffte es aber nicht. Die Feuerwehrmänner brachten den Brand jedoch schnell unter Kontrolle.

Mehrer Zimmer im Haus verraucht

Dennoch wurden mehrere Zimmer durch die starke Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden bei dem Vorfall zum Glück nicht verletzt. Der Sachschaden dürfte sich laut Angaben der Polizei auf mindestens 20.000 Euro belaufen. Die Ermittlungen zur momentan noch unbekannten Brandursache laufen.



Anzeige