Schwarzenbach/Wald (Lkr. Hof): Mit 180 km/h über die B173

Die Verkehrspolizei Hof führte am Donnerstag (16. Januar) auf der Bundesstraße B173 eine ganztägige Geschwindigkeitskontrolle durch. 31 Fahrzeugführer erhielten eine Verwarnung von bis zu 35 Euro. 17 Verkehrsteilnehmer waren so schnell, dass sie eine Anzeige inklusive Bußgeld sowie Punkten in Flensburg erwartet. Negativer Spitzenreiter war bei einer zulässigen Geschwindigkeit von 100 km/h ein Audi-Fahrer aus Thüringen, der in Richtung Kronach unterwegs war. Er wurde mit 180 km/h gemessen. Der Thüringer wird für drei Monate seinen Führerschein verlieren. Hinzukommen 600 Euro Bußgeld und vier Punkte in Flensburg.

 


 

 



Anzeige