Schwarzenbach/Wald (Lkr. Hof): Totalschaden nach Wild-Ausweichmanöver

In Schwarzenbach am Wald im Landkreis Hof startete ein 19-Jähriger am Morgen des heutigen Mittwochs (16. Oktober) ein Ausweichmanöver, um eine Kollision mit einem Wildtier zu vermeiden. Dabei kam der junge Mann von der Fahrbahn ab, sein Fahrzeug überschlug sich daraufhin und kam auf dem Dach zum Liegen. Der junge Mann konnte sich unverletzt aus seinem VW-Caddy befreien. Die Blechschäden am Fahrzeug dürften jedoch auf einen Totalschaden hinauslaufen, was beim Zeitwert des Pkws etwa 10.000 Euro bedeutet.

 


 

 



Anzeige