© ADAC / Archiv

Schweinbach (Lkr. Bamberg): Fahrer aus Auto geschleudert

Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.200 Euro sind die Bilanz eines Unfalls im Pommersfeldener Ortsteil Schweinbach im Landkreis Bamberg.

Am Montag (23. März) gegen 12:10 Uhr geriet ein in Richtung Schweinbach fahrender 22-Jähriger mit seinem Audi von der Kreisstraße BA 24. In einer leichten Rechtskurve kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich im Acker und kam nach ca. 200 Metern zum Stehen. Der Fahrer wurde aus dem Pkw geschleudert. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Erlangen geflogen werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bamberg wurde der total beschädigte Pkw sichergestellt und eine Blutentnahme beim Fahrzeugführer durchgeführt.

 


 

 



Anzeige