© News5 / Holzheimer

Schwerer Unfall bei Bayreuth: Pkw schießt über Leitplanke der B2

ERSTMELDUNG (12:30 Uhr):

Gleich zu zwei Unfällen kam es am Montag (12. Oktober) auf der B2 bei Bayreuth. Ersten Informationen zufolge geriet ein Auto auf der Bundesstraße zwischen dem Kreisverkehr des Großer Kreisels und der Überleitung zur A9-Anschlussstelle Bayreuth-Nord von der Fahrbahn ab. Daraufhin kam es zu einem Folgeunfall, nachdem ein weiterer Verkehrsteilnehmer die Unfallstelle absichern wollte. Laut ersten Angaben wurde eine Person verletzt.

Transporter kollidiert mit Pkw

Der Fahrer eines weißen Audis geriet alleinbeteiligt nach rechts von der B2 ab, schoss über eine Leitplanke und fuhr in den Grünstreifen. Das teilte News5 mit. Ein nachfolgender Opel-Fahrer sicherte die Unfallstelle ab. Ein Transport-Fahrer bemerkte die Situation allerdings zu spät und kollidierte mit dem Opel-Fahrer. Laut ersten Informationen wurde der Opel-Fahrer leicht verletzt. Der Audi-Fahrer hingegen blieb unverletzt. Weitere Details zum Unfall sind bislang nicht bekannt.

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus!
© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer


Anzeige