© Stefan Wicklein / Freiwillige Feuerwehr Stadt Kronach

Seibelsdorf: Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Am Dienstag (14. Februar) kam es zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in Seibelsdorf (Landkreis Kronach). Vermutlich löste ein technischer Defekt den Brand aus. Zwei Bewohner kamen vorsorglich in ein Krankenhaus.

Bewohner bemerkten Rauchentwicklung

Zwei Bewohner eines Wohnanwesens in Seibelsdorf  bemerkten am Dienstagvormittag gegen 11.15 Uhr Rauch im Obergeschoss. Die beiden Personen entdeckten den Brandherd schließlich in der Küche im Erdgeschoss des Hauses. Vermutlich entstand das Feuer durch einen technischen Defekt an der Dunstabzugshaube.

Bewohner mussten vorsorglich in das Krankenhaus

Die beiden Bewohner wurden vorsorglich in ein Krankenhaus nach Kronach gebracht. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Kronach unter Kontrolle gebracht werden. Die Höhe des Schadens ist bislang noch unklar. Es entstanden jedoch Schäden durch starken Ruß.

© Stefan Wicklein / Freiwillige Feuerwehr Stadt Kronach© Stefan Wicklein / Freiwillige Feuerwehr Stadt Kronach© Stefan Wicklein / Freiwillige Feuerwehr Stadt Kronach© Stefan Wicklein / Freiwillige Feuerwehr Stadt Kronach


Anzeige