© TVO / Symbolbild

Selb: 35-Jähriger schlägt mit einem Besen nach der Ex-Freundin

Ein heftiger Beziehungsstreit in Selb (Landkreis Wunseidel) endete am Montagabend (16. April) mit einem Polizeieinsatz. Weil ein 35-jähriger Mann seine ehemalige Lebensgefährtin direkt vor den Augen der Kinder massiv bedrohte mussten die Beamten eingreifen. Das Verhalten des Mannes wird strafrechtliche Folgen nach sich ziehen.

Bedrohung und versuchte Körperverletzung

 Nach den massiven Drohungen versuchte der Selber seine Ex-Freundin im Beisein der gemeinsamen Kinder auch noch mit einem Besen zu schlagen, was aber glücklicherweise misslang. Die herbeigerufene Polizei erteilte dem Mann einen Platzverweis und ein Kontaktverbot. Außerdem wird gegen ihn Anzeige wegen Bedrohung und versuchter gefährlicher Körperverletzung erstattet.



Anzeige