© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Selb: Vierjähriger auf großer Tour am Sonntagmorgen

Da staunte eine Bäckereiverkäuferin in der Schillerstraße von Selb (Landkreis Wunsiedel) nicht schlecht: Am vergangenen Sonntagfrüh bemerkte sie einen 4-jährigen Jungen allein vor der Bäckerei. Die verständigte Polizei nahm sich des aufgeweckten Jungen an und fuhren mit dem Kind erst einmal durch die Stadt.

Mutter holt Kind auf der Polizei-Dienststelle ab

Die Hoffnung, dass er sein Zuhause erkennt, erfüllte sich jedoch nicht. Letztendlich konnte er auf der Dienststelle seiner Mutter übergeben werden, die das frühe Entwischen ihres Sohnes zunächst nicht bemerkt hatte. Eigentlich wollte der junge Mann laut Polizei zum Spielplatz, schlug aber wohl die falsche Richtung ein.

 

 



Anzeige