© TVO / Symbolbild

Selb: 50-Jähriger von zwei Tschechinnen abgezockt

Ein 50-Jähriger aus Selb (Landkreis Wunsiedel) feierte am Karfreitag (25. März) in seiner Wohnung mit zwei jüngeren tschechischen Damen. Die beiden Frauen erleichterten den Mann in der Folge um Bargeld und seinen Laptop.

Laptop und Bargeld weg

Eine der Damen wies ihn im Laufe der Feierlichkeiten darauf hin, dass die andere seinen Laptop gestohlen habe und diesen in Asch bereits zu Geld gemacht habe. Sie bot sich an, dem 50-Jährigen den Laptop aber wieder zurückholen und bekam dafür 150 Euro in bar ausgehändigt.

Anzeige bei der Polizei

Die Damen kamen allerdings nicht wieder. Vom Laptop und dem Bargeld sah der Selber auch nichts wieder. Der Geschädigte erstattete daraufhin bei der Polizei eine Anzeige. Bei der Anzeigeerstattung hatte er fast 4 Promille im Blut. Dies dürfte seinen Verstand am Feiertag wohl ein wenig eingetrübt haben.

 



Anzeige