© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Selb: Autofahrer (60) prallt gegen einen Bau

Am Donnerstagmorgen (7. März) kam es in der Hofer Straße in Selb (Landkreis Wunsiedel), zwischen der Hallenbadkreuzung und dem Kreisel, zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Mann verletzt. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich.

8.000 Euro Unfallschaden

Der 60-Jährige kam mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Grund des Unfalls war laut Polizei wohl ein akutes gesundheitliches Problem des Fahrers. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Selb. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.



Anzeige