Selb: Brummifahrer mit über 3 Promille unterwegs

Aufmerksame Verkehrsteilnehmer meldeten kurz nach Mitternacht der Polizei einen in Schlangenlinien fahrenden Lkw auf der A 93, der im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Schönwald und Selb in Fahrtrichtung Süden unterwegs war. Bei der späteren Kontrolle des Fahrers stellte sich heraus, dass der 43-jährige Rumäne erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein bei ihm durchgeführter Alco-Test erbrachte den stolzen Wert von 3,14 Promille, was eine Blutentnahme und die Ausnüchterung in einer Polizeizelle nach sich zog.



Anzeige