© Bundespolizei

Selb: Bundespolizei nimmt gesuchten Dieb fest

Fahnder der Selber Bundespolizei nahmen am Freitagvormittag (20. Mai) an der grenzüberschreitenden Staatsstraße 2179 bei Selb (Landkreis Wunsiedel) einen mit Haftbefehl gesuchten Tschechen fest. 

55-Jähriger per Haftbefehl gesucht

Bei der Kontrolle des 55-Jährigen stellte sich heraus, dass ihn die Staatsanwaltschaft Weiden nach einem Diebstahlsdelikt mit einem Haftbefehl suchte. Der Tscheche war bereits im September 2013 zu 240 Tagen Gefängnisstrafe oder alternativ 2.400 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Da die Finanzen des Mann nicht ausreichten, um die geforderte Summe zu tilgen, wurde er festgenommen. Er verbüßt jetzt die Haftstrafe in der Justizvollzugsanstalt Hof.



Anzeige