© Polizeipräsidium Oberfranken

Selb: Drei Drogenschmuggler verhaftet

Für zwei Frauen und einen Mann aus Thüringen endete am Freitagnachmittag (29. Januar) die Rückfahrt aus Tschechien in Untersuchungshaft. Schleierfahnder entdeckten bei dem Trio Crystal und Marihuana im jeweils zweistelligen Grammbereich.

Fund von Crystal und Marihuana

Die Fahnder stoppten den Wagen der drei Personen in Selb (Landkreis Wunsiedel) und nahmen die Insassen im Alter von 22 bis 39 Jahren genau unter die Lupe. Trotz des vermeintlich sicheren Verstecks im Bereich der Mittelkonsole fanden die Polizisten dort Marihuana. Bei der Mitfahrerin entdeckten die Ermittler zudem Crystal. Außerdem sind der Fahrer unter dem Einfluss von Cannabis und Amphetamin.

Verstoß des Betäubungsmittelgesetzes

In den Wohnungen der drei Tatverdächtigen fanden die Polizisten zudem verschiedene Rauschgiftutensilien. Am Samstag (30. Januar) ergingen Haftbefehle wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz. Die Beamten lieferten die Tatverdächtigen in verschiedene Justizvollzugsanstalten ein.



Anzeige